Kurzgeschichten

Spaziergang

Bei einem Spaziergang zu zweit am Abend durch die Stadt, gemütlich, Arm in Arm, entschweben die Gedanken in andere Sphären. Wo sind wir dann? Ist alles, was wir wahrnehmen, auch Realität?

Weiterlesen...

Glühwürmchen

Ein Brandanschlag ist der Hintergrund der erfundenen Geschichte: Die lokalen Zeitungen – und nicht nur die – berichteten, als ein Heim für Asylbewerber in unserer Gegend angezündet wurde. Die Begebenheit lieferte die Inspiration zur gespenstischen Geschichte mit dem Glühwürmchen.

Weiterlesen...

Liebe geht durch den Magen

Zwei rein fiktive Abenteuer aus dem häuslichen Zusammenleben bieten einiges an Würze, indem sie zeigen, dass das Sprichwort «Liebe geht durch den Magen» durchaus seine Nuancen hat. An einem Seminar bildeten die beiden häuslichen Abenteuer jeweils den Tagesabschluss in der Form einer kleinen Lesung.

Weiterlesen...

Mondnacht

Eine Erzählung, die eine Beziehung oder einen wichtigen Aspekt/Ausschnitt aus einer Beziehung zwischen zwei Menschen zum Thema hat. Aus dieser Aufgabe entstand «Mondnacht».

Weiterlesen...

Kater-Frühstück

Kater – eine Satire zu den Festtagen: Es kann schon mal vorkommen, dass ein Abend zur Nacht und der Morgen danach zum Kater wird. Dieser wohlbekannte Kater – und insbesondere das nach ihm benannte Frühstück – werden hier im wahrsten Sinn des Wortes illustriert.

Weiterlesen...